Auszubildender zum Chemikanten (m/w) – Ref: 29528

Nach der Ausbildung bei uns bist du ein echtes Allroundtalent, das sich in unseren chemischen Produktionsprozessen auskennt und unsere Mess- und Steuerungstechnik beherrscht. Deshalb lernst Du in der Ausbildung vom ersten Tag an Verantwortung zu übernehmen.

DEINE VERANTWORTUNG

  • Du lernst unsere chemischen Produktionsprozesse mittels modernster computergesteuerter Messinstrumente und Leitstände zu kontrollieren und zu steuern.
  • Du lernst unsere Produktionsanlagen in der Messwarte zu überwachen, Störungen zu erkennen und zu beheben sowie Wartungsarbeiten vor Ort durchzuführen.
  • Du entnimmst regelmäßig Proben aus dem Produktionsprozess und lernst verschiedene Analysen, um die Qualität unserer Produkte sicherzustellen.
  • Du wendest Maßnahmen zur Arbeits- und Anlagensicherheit sowie zum Umweltschutz an.
 
UNSERE ANFORDERUNGEN
  • Qualifizierender Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder gleichwertiger Schulabschluss
  • Begeisterung für Chemie und technische Zusammenhänge
  • Gewissenhafte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit nach der Ausbildung
 
UNSER ANGEBOT
  • 3,5 Jahre abwechslungsreiche Ausbildung in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Vom ersten Tag an gewissenhafte Einarbeitung und ganzheitliche Betreuung durch unsere Ausbilder und unser Fachpersonal
  • Regionale Ausbildung in Gersthofen und Augsburg (Berufsschule II)
  • Eine geplante Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung und dauerhaft interessante Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zu guter Letzt eine attraktive Vergütung entsprechend Tariftabelle der chemischen Industrie Bayern (ab 01.11.2018 für das 1. Lehrjahr 1.003€) 
     
BEWERBE Dich bei uns mit Deinen vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Referenznummer mit einer E-Mail an HRGERMANY@INVISTA.com.
 
Mit Deiner Bewerbung erklärst Du dich einverstanden, dass wir diese erfassen und sofern erforderlich an verbundene INVISTA oder Koch-Unternehmen weitergeben sowie bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren.